Nori, zu Diensten – so stellte er sich im Hobbit vor, als die Zwerge überfallartig bei Bilbo Beutlin auftauchten. Auf der HobbitCon 4 muss sich Jed Brophy wohl nicht mehr extra vorstellen.

Ein Zwerg, ein Ork, ein Elb, ein Nazgul... haben wir etwas vergessen? Bestimmt, denn Jed Brophy hat so viele verschiedenen Rollen im Tolkien-Universum gespielt, dass es gar nicht so leicht ist, sich alle zu merken! Am Besten fragen wir ihn einfach selbst auf der HobbitCon. Mal sehen, ob er sich jede seiner Rollen merken konnte!

Der neuseeländische Schauspieler wurde 1963 geboren und auch wenn er sehr viele Rollen in Tolkien-Verfilmungen spielte, so ist er auch außerhalb sehr erfolgreich: Er spielte unter anderem auch in Xena, Shortland Street, Revelations und District 9. Außerdem war er, wie seine Herr der Ringe Kollegen Bruce Spence und Craig Parker, auch in Legend of the Seeker zu sehen.

Jed Brophy ist ein echter Con-Veteran: Er war bereits auf vier RingCons zu Gast! Und es gefällt ihm so gut, dass er gerne bei seinen Kollegen Werbung für die Cons macht, wie uns William Kircher auf der RingCon 2013 verraten hat! Jed hat bei jedem seiner Besuche eine Menge Spaß und gibt auf der Bühne alles – ob mit Stunts oder Sketchen, Jed steckt voller Energie! Wir freuen uns, ihn nach der auf der HobbitCon DREIII auch auf der HobbitCon 4 wiederzusehen!

Quellen und weiterführende Links zu Jed Brophyy:

IMDB

Jed Brophy auf Twitter

Jed Brophy auf Facebook

maskworld.com